Hey Unbekannter!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Mit Facebook anmelden

Fingerprint bei Apple Music nur auf Basis der Metadaten -> Match abschließen?

edited Oktober 2015 in iCloud
Hi,

ich habe gerade mehrfach gelesen, dass Apple Musik nur auf Basis der Metadaten Titel mit der iCloud Mediathek abgleicht. Daher kann es dann passieren, dass Titel aus der lokalen iTunes Mediathek auf dem iPhone ganz anders sind. Das passiert z.B. bei Live Aufnahmen, die den selbten Titel tragen wie die Studioaufnahmen usw..

Match hingegen soll, ähnlich wie Shazam, die Musik eines Titels analysieren und einen sog. Fingerabdruck erstellen, der dann mit denen auf Apples Servern verglichen wird. Auch nicht ganz perfekt, aber deutlich besser.

Die Frage ist nun, ob man damit Apple Musik aufbohren kann, oder ob das nichts bringt.
Wie verhält es sich mit bereits falsch "erkannten" Titeln? Werden diese erneut überprüft und in der iCloud Mediathek dann korrekt hinterlegt?

Kommentare

  • ich habe letztens ein Musikstück, welches nicht in Apple Music vorhanden ist, in iTunes meiner iCloud hinzugefügt. Konnte das Lied dann auf allen Geräten normal sehen und runterladen. Ich habe KEIN match. Vielleicht hilft dir die Antwort.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.