Hey Unbekannter!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Mit Facebook anmelden

Fünffache Benachrichtigungen zu gleichen Kalenderereignissen am Mac

edited Oktober 2016 in OS X
Hey zusammen!

Seit über einer Woche plagt mich die Kalender App bzw. mein Mac unter Sierra mit Benachrichtigungen von Kalenderereignissen, die nicht mehr existieren.

Ich habe mal einen separaten Kalender eingerichtet, um mich täglich zu einer bestimmten Uhrzeit erinnern zu lassen. Das Ereignis habe ich mit einem Emoji betitelt. Der Kalender wurde gelöscht, taucht aber immer wieder als lokaler Kalender auf. Er enthält aber keine Ereignisse. Dennoch werde ich jeden Tag an dieses Ereignis erinnert und dazu noch fünf mal mit der gleichen Benachrichtigung.

Damit ist nicht genug: Klicke ich bei der Benachrichtigung auf Später > Ignorieren, so taucht diese nach wenigen Sekunden wieder auf. Sie verschwindet nur von alleine nach mehreren Minuten.

Ich habe schon versucht, mich von iCloud auszuloggen und damit alle Kalender zu löschen (da alle Kalender in der iCloud sind). Hat allerdings nicht funktioniert.

Zudem fällt mir auf, dass in Spotlight Kontakte dreifach angezeigt werden, obwohl sie nur einmal existieren. Vielleicht hängt das ganze ja irgendwie zusammen...

Kommentare

  • edited Oktober 2016
    mal über die Webseite von iCloud den Kalender geprüft ob dort die Einträge noch vorhanden sind? Falls ja, dort einmal entfernen.
    Aber das deine Kontakte 3x angezeigt werden deuten auf einen Synchronisierungsfehler. Da solltest du vielleicht doch den Kontakt mit Apple aufsuchen.
  • Über die iCloud Website ist besagter Kalender nicht zu finden. Scheinbar existiert nur ein Geist vom besagten gelöschten Kalender bei mir lokal...
  • Da hatten wir wohl den gleichen Gedanken ;) Jetzt sind die lokalen "Leichen" zumindest weg. Mal schauen, ob ich morgen wieder erinnert werde. Denke aber, dass es jetzt funktionieren sollte.

    Habe noch die Spotlight-Indizierung erneuert, um das Problem mit den dreifachen Kontakten bei den Ergebnissen zu beheben, allerdings war dies nicht erfolgreich. Habe nach einer weiteren Idee noch unter Library > Application Support > AddressBook gelöscht und siehe da: Jeder Kontakt nur noch ein Mal vorhanden.
  • Sehr gut! Freut mich das du positive Ergebnisse sammelst.
    Vielleicht magst du deine Schritte ausführlich hier mitteilen? Dann weiß mal einer, der die selbige Herausforderung hat, was er genau zu tun hat.
  • Also bei mir hat folgendes geholfen (für Nutzer gedacht, die Kalender/Kontakte/Erinnerungen in der iCloud speichern):

    1. In den Systemeinstellungen aus iCloud abmelden, Kalender/Kontakte/Erinnerungen löschen lassen (wenn alles in der iCloud ist). Um die Dateien vom System löschen zu lassen einfach Häkchen am jeweiligen Programm dran lassen.
    2. Mit dem kostenlosen AppCleaner die App (Kalender/Kontakte/Erinnerungen) in das Programm befördern (ggf. in den Einstellungen "Voreingestellte OS X-Programme schützen" deaktivieren)
    3. Nun alle Dateien außer die jeweilige (Kalender/Kontakte/Erinnerungen) .app vom Programm löschen lassen (von diesen Dateien lässt sich auch ein "Backup" machen, indem diese danach im Papierkorb liegenden Dateien woanders kopiert werden)
    4. Neustart - Daran soll's nicht scheitern
    5. Wieder bei iCloud anmelden - Kalender/Kontakte/Erinnerungen wird automatisch geladen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.