Hey Unbekannter!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Mit Facebook anmelden

Problem mit Mail unter MacOS (Gmail Accounts, SMTP)

Hallo. Vorweg: ich bin kein Sytem-Profi, man verzeihe mir, wenn ich etwas Essentielles übersehen habe oder dämlich formuliere.

Seit einigen Tagen kann ich an meinem iMac keine Mails mehr versehen. Von heute auf morgen bekam ich Fehlermeldungen. Obwohl ich die zwei die betreffenden Gmail-Accounts über den systemeigenen Boardweg eingepflegt habe. Mehrmals neu auch.

Die Mails hängen erst ewig im Ausgang, dann ploppt das Fenster mit der Nachricht auf: »Zeitüberschreitung bei den Verbindungen zum Server „smtp.gmail.com“ auf den Standardports.« In den Einstellungen ist im Dropdown dann auch der Google-Accout ausgewählt. Die Liste bei »SMTP-Serverliste bearbeiten« ist leer. Lege ich dort eine neue Verbindung an, egal in welcher Konstellation, ändert sich auch nichts. Ganz im Gegenteil, meistens stürzt Mail bei diesem Versuch ab.

Merkwürdigerweise funktioniert alles mit den exakt gleichen Einstellungen auf dem Macbook. Wenngleich es manchmal ewig dauert, bis die Nachricht verschickt wird. Länger als »früher«. Auf dem iPhone ist alles prima.

Empfang läuft generell reibungslos.

Google (sic!) konnte mir erstmal auch nicht direkt helfen bzw. habe ich alle Variationen von Ports, TLS/SSL ja/nein, etc. durch.

Was stimmt nicht mit meinem iMac und/oder MacOS 10.13.1? Ich bin für jeden Hinweis dankbar, bevor ich das Ding einmal komplett neu aufsetze. (Es nervt leider sehr.)

P.S.: Das Ganze betrifft auch den iCloud-Mail-Account.
Getaggt:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.