Hey Unbekannter!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Mit Facebook anmelden

Handoff - Bluetooth Probleme zwischen OSX und iOS

edited Oktober 2014 in OS X
Hallo Zusammen,

wie der Titel schon verrät habe ich Probleme mein rMBP (Yosemite) mit dem iPhone 5S (8.0.2) per Bluetooth zu verbinden. Auf dem iPhone kommt die Fehlermeldung "Verbindung fehlgeschlagen - Vergewissern Sie sich, dass "XXX" eingeschaltet und in Reichweite ist". Bei OSX kommt die Fehlermeldung "Netzwerk nicht verfügbar". Manchmal wird dann der Pairingcode angezeigt, wenn ich dann auf Koppeln drücke besteht circa 2 Sec. eine Verbindung und dann erscheint die Fehlermeldung erneut.

Folgendes habe ich schon versucht:
-Mehrmaliges Neustarten beider Geräte + aktivieren/deaktivieren von Bluetooth
-Über Einstellungen-Allgemein-Zurücksetzten-Netzwerkeinstellungen erneuert (iOS)
-Über Einstellungen-Allgemein-Handoff&App-Vorschläge die Einstellungen aktiviert und deaktiviert (iOS)
-Über Einstellungen-Persönlicher Hotspot aktiviert und per Bluetooth eine Verbindung hergestellt hat funktioniert, das anschließende Paring nur über Bluetooth ging wieder nicht (iOS)
-Über Einstellungen-Allgemein -> Handoff zwischen diesem Mac und Ihren ICloud-Geräten erlauben aktiviert und deaktiviert (OSX)
(Apple ID/Cloud etc. ist auf allen Geräten gleich und aktiviert)
-Airdrop Funktionen umgestellt "Für jeden" und getestet (iOS und OSX), hatte aber leider auch keine Auswirkungen auf die BT-Verbindung

Ich glaube das wars im großen und ganzen.. habe mich gestern den ganzen Tag damit beschäftigt, hat aber alles nichts geholfen!
Folgendes habe ich gestern noch herausgefunden:

-Wenn ich zum Beispiel über die Notifr-App (iOS) eine Bluetooth-Verbindung zum Mac herstelle (über die Einstellungen der OSX-App) funktioniert die Bluetooth-Verbindung einwandfrei, nur die Handoff Funktionen gehen dann nicht.
-Danach habe ich die Notifr-App (iOS) deaktiviert und eine Verbindung über die normalen Bluetooth-Einstellung hat funktioniert, dementsprechend ging auch die Handoff Funktion mit Anruf etc.
(das ganze Funktioniert aber komischer Weise heute nicht mehr!)

Kann mir jemand helfen? Ich habe wirklich keine Ahnung woran das liegen kann.. -.-


Gruß
Andx


Kommentare

  • Hi andx,

    ich habe ein ähnliches Problem. Auf meinem iPad erscheint mein iMac (late 2012) im Bereich der BlueTooth-Sender zweimal. Nach langer Würgerei und mehrmaligem Neustart verbinden sich dann iPad und iMac aber das Weiterbearbeiten (Handoff) von einem auf dem iMac mit Pages begonnen Dokument funzt nicht. Beide Geräte sind mit Blauzahn verbunden und im gleichen WLAN. Beide Geräte sind mit dem gleichen Account in iCloud angemeldet. Mein iPhone ist ebenfalls mit dem iMac verbunden, die Blauzahn-Verbindung funktioniert auch vollkommen automatisch, wenn das iPhone in die Nähe meines iMac kommt ... Auch hier habe ich dasselbe Phänomen:

    Ich kann die Handoff-Funktion nicht nutzen, obwohl mein iPhone (5; weder S noch C), wie auch mein iPad (AIR; 64GB, LTE) IOS8.0.2 haben, mein iMac Max OSX (Yosemite) und ich alle Einstellungen kontrolliert habe ...

    Hat noch irgendwer einen Hinweis, dem ich nachgehen kann - danke für jeden noch so kleinen Hint ;-)

    Gruss

    Chakki

  • Hallo Andx,
    ich habe fast die gleichen Probleme wie Du. Ich habe auch ein MacBook Pro Retina (2012) und ein iPhone 6 Plus. Als ich die Yosemite Beta benutzt habe, hatte ich gar keine Probleme. Ich konnte vom iPhone Safari etc. abnehmen und umgekehrt. Jetzt funktioniert das alles nur sehr instabil. Zur Zeit geht es sogar nur vom iPhone zum MacBook rüber. Ich habe auch die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt, feste IP-Adressen vergeben usw. Genützt hat es nicht viel. Ich installiere erstmal am Montag die iOS 8.1, wenn das nicht funktioniert, dann gehe ich in den Apple Store und lasse das Problem lösen. Wenn´s klappt, dann melde ich mich nochmal.

    Viele Grüße
    Alex
  • Gleiche Probleme übrigens unter Yosemite final und aktueller iOS 8.1beta.
    Hatte als Test mal iPhone 5s und 6 auf Werkszustand zurückgesetzt danach klappte es perfekt. ICloud Backup eingespielt und danach wieder alles Grütze.
  • Also, ich habe eine Lösung für mich gefunden. Ich habe folgendes gemacht:

    1. Ich habe mich auf dem iPhone von iCloud abgemeldet und alle Daten gelöscht. Dann habe ich das iPhone neu gestartet.
    2. Dann habe ich mich auf dem iPhone neu bei iCloud angemeldet und das iPhone wieder neu gestartet.
    3. Dann habe ich mein MacBook neu gestartet und die Bluetooth Systemeinstellung geöffnet. Ich habe die Geräte aber nicht verbunden! Jetzt klappt alles wunderbar.

    Ich kann vom iPhone bzw. vom MacBook die jeweilige App übernehmen. Was mich allerdings noch wundert ist, dass mein MacBook andauernd einen neuen Namen im Netzwerk bekommt. Das sieht man in der Systemeinstellung unter Freigabe.

    Ich hoffe bei Euch klappt es auch.

    Viele Grüße
    Alex
  • So ist es, An- und Abmelden von iCloud auf allen Geräten brachte bei mir auch den Durchbruch. It just works...
  • Super danke, hat bei mir auch geholfen! Funktioniert jetzt einwandfrei ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.