Hey Unbekannter!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Mit Facebook anmelden

iPhone 6s geht bei ca. 25% einfach aus

in iOS
Moin,
ich habe ein kleines, aber sehr nerviges Problem mir meinem IPhone.
Seit dem Update auf iOS 10 schaltet sich das Telefon bei ca. 25% einfach aus.
Anschalten kann ich das Telefon auch nicht. Es wird mir angezeigt, dass der Akku geladen werden muss.
Sobald der Homebutton und der On/Off Knopf gedrückt wird, startet das Telefon kurz und zeigt einen Akkustand von knapp über 25% an. Geht aber sofort wieder aus.
Wenn ich das Telefon kurz an die Stromversorgung hängt und sofort wieder trenne, ist alles wieder OK.

Das Problem nervt etwas :)
Gibt es einen, der auch die Probleme hat und ein Lösung hat?

Kommentare

  • moin,
    habe genau das selbe Problem bei meinem alten 6s das ich meiner Frau vererbt habe. Dachte zunächst nur daran die Accu-Anzeige spinnt, aber jetzt wo du es sagst war der Accu ja nicht leer sondern das Gerät ist sofort nach Anschluss an Stromversorgung wieder einsatzbereit.
    Habs bis jetzt aber noch nicht weiterverfolgt...
  • Habe ich bei meinem 6s auch schon festgestellt! Seit dem Update auf 10.0.2 trat das Problem aber nicht mehr auf.
    Generell hatte ich letzten Winter das Problem aber häufig, sobald es etwas kälter wurde. Bei Akku <40% ist das iPhone einfach ausgegangen und musste (nur ganz kurz) an den Strom angehängt werden um wieder zu funktionieren. Mal sehen wie es heuer wird^^
  • Ich hab dasselbe Problem! Hab bislang noch keine Lösung dafür gefunden :(
  • Was man im Internet so ließt, dürfte das ein bekannter Bug sein, welcher hoffentlich mit dem bald erscheinenden iOS 10.1 behoben werden sollte.
  • Mit iOS 10.1. hat sich das Problem (bei mir zumindest) leider nicht behoben. Habe schon seit über einem halben Jahr Abstürze. Selbst Apple Hotline konnte mir trotz Fernüberprüfung nicht helfen. Am Akku soll es angeblich nicht liegen. Bestimmte Apps konnten ebenfalls nicht als Übeltäter ausgemacht werden. Auch mehrere Wiederherstellungen haben nichts bewirkt. Sowohl über PC-Backup als auch über iCloud. Jemand hatte vor Kurzem etwas Interessantes in den Kommentaren gepostet:

    Für alle mit Akku Problemen, einfach mal Ibackupbot
    Installieren, das iphone dranhängen und dann mal das syllogism beobachten. Oft ist dort ein Übeltäter sofort ausfindig zu machen.
    Nach einem Update muss ich regelmäßig die Microsoft Apps öffnen, damit irgendwelche berechtigungstoken erneuert werden und das iPhone sich nicht alle 20millisekunden in der App anmelden will und abgelehnt wird.

    Kennt vielleicht jemand einen einfacheren Weg oder eine App, das syllogism zu scannen und Probleme festzustellen? Für Laien ist das kaum möglich!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.